Top
Weihnachten ohne Regeln +++ der richtige Reality Check zur richtigen Zeit +++ viele schöne Worte mit B-A am Anfang suchen +++ Straßenrad-Saison geht wieder los +++ ein letztes Mal mit Mandat beim StuPa +++ angetrunkenes Stadt-Land-Fluss +++ mit P. in Konstanz abhängen +++ Hegau-Landschaft +++ Veronika Kracher +++ "Baberowski kennt nicht den Unterschied zwischen vertraulich und peinlich" +++ John Lurie +++ tiefhängende Wolken auf der Schwäbischen Alb +++ fröhliche Aussicht auf einen Superbowl, wo einem fast alles egal sein könnte +++ "Ich habe die stille Hoffnung, dass dieses 'ganz Deutschland', das angeblich ständig über irgendwas 'diskutiert', 'sich wundert' oder 'empört' ist, im ausreichenden Sicherheitsabstand um mich herum existiert." +++ zwischen Göttingen und Kassel bergauf mit 50 auf der Mittelspur langsam an den LKW rechts vorbei schleichen +++ HTTP Error Code 451 +++ "Dem Busfahrer gerade versehentlich den Instagram Feed statt der Fahrschein-App vorgezeigt, hat mich trotzdem durchgewunken." +++ mehr Sauna +++ "Ich muss zugeben: ein bisschen bewundere ich ja die Konsequenz, mit der die SPD auf die 5-Prozent-Hürde hinarbeitet." +++ Antrag auf Rücktritt von Kunst und Kronthaler
Nein
Menschen, die sich jetzt wieder anlässlich irgendeiner Weltmeisterschaft Deutschlandfarben ins Gesicht malen +++ Magnus Klaues 'Lahme Literaten'-Kolumne +++ mitbekommen wie DRE immer wahnsinniger wird +++ 'Die Wolke' +++ die erratische bis mangelhafte Organisation und Durchführung der Gremienwahlen an der HU seitens der Uni +++ Bibliotheksstellen "testweise" via Outsourcing besetzen +++ das Ganze dann auch noch schönreden +++ Reinhard Schlieker +++ mal wieder der Jugendwiderstand +++ nie wirklich ausräumbare Unsicherheiten über Verwendung von Bindestrichen bzw. Zusammenschreibung bzw. nichts von alldem +++ die jetzt doch sterbenden Chrysanthemen im Balkonkasten +++ 16 Jahrgänge 11Freunde loswerden +++ Berlin Community Radio hört auf +++ R. Kelly +++ umfassende überforderung bei Paketzustellungen +++ rote Bohnen +++ Jens Jessen +++ der SDS-Landesvorsitzende und seine ganze unangenehm herablassende Art +++ plakativ prätentiöse Aussagen +++ Black Ice +++ kontextlose, langatmige Anfragen +++ zu viel Stumpfheit +++ sinnlos Zeit vertrödeln +++ superärgerliche Fehler, die böllig einfach häten vermieden werden können +++ der Hang dazu, unbedingt Geschichten erzählen zu müssen